Fragen an Erika Steinbach

CDU | Kandidatin Bundestag 2005-2009
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 23 Fragen.

Sie sehen 23 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Familie 17Sep2005

Sehr geehrte Frau Steinbach,

warum werden von Ihrer Partei Schwule und Lesben immer noch wie Bürger zweiter Klasse behandelt, indem man...

Von: Uhtb Shragrf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Rente 15Sep2005

Sehr geehrte Frau Steinbach,

welche Änderungen des z.Zt. geltenden Altersteilzeitgesetzes sind ab wann von Ihrer Partei vorgesehen ?...

Von: Crgre Fpuügm

An:

Sehr geehrter Herr Schütz,
vielen Dank für Ihr Schreiben zum Altersteilzeitgesetz. CDU und CSU planen nicht, das Altersteilzeitgesetz...

# Verkehr 9Sep2005

Sehr geehrte Frau Steinbach,
am kommenden Montag wird die FRAport AG am Frankfurter Flughafen damit beginnen, Bannwald zu roden, um die A380...

Von: Wna Ynzcerpug

An:

Sehr geehrter Herr Lamprecht,
vielen Dank für Ihr Schreiben vom 10. September 2005 zum Ausbau des Frankfurter Flughafens.
Ich begrüße...

# Außenpolitik 8Sep2005

Werte Frau Steinbach

Ich frage sie, Vorsitzende der Bundesvereinigung der Vertriebenen hiermit, inwieweit sie sich bewusst sind

-...

Von: Fgrsna Noenunz

An:

Sehr geehrter Herr Abraham,
Ihre Vorwürfe sind absurd und eigentlich einer Antwort nicht würdig. Ich verweise aber gerne darauf, dass das...

# Landwirtschaft 8Sep2005

Hat Rot-Grün eigentlich auch den landwirtschaftlichen Betrieben in Frankfurt geschadet?

Von: Crgen Onhz

An:

Sehr geehrte Frau Baum,
vielen Dank für Ihr Schreiben zur Situation der Landwirtschaft in Frankfurt. Wenigen ist bewusst, dass Frankfurt...

# Steuern 6Sep2005

Guten Abend Frau Steinbach,

ich arbeite im Öffentlichen Dienst (BAT Vb) und wohne allein in einer Wohnung in der Frankfurter Innenstadt....

Von: Naavxn Fpuervore

An:

Sehr geehrte Frau Schreiber,

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 7. September 2005. Ich kann Ihre Sorgen gut verstehen, da man in der Tat...

# Umwelt 1Sep2005

Was haben die CDU und die Oberbürgermeisterin für die Sauberkeit in Frankfurt erreicht?

Von: Naqernf Güzzyre

An:

Sehr geehrter Herr Tümmler,
die Sauberkeit einer Stadt ist eine kommunale Angelegenheit und fällt primär nicht in meinen Bereich als...

# Familie 31Aug2005

Sehr geehrte Frau Steinbach,

während ich mit den allgemeinen Statements zur Familienpolitik Ihrer Partei durchaus übereinstimme und daher...

Von: Wraf Gubyr

An:

Sehr geehrter Herr Thole,
man wird niemals eine gesetzliche Hürde einbauen können, dass eine Frau einen Mann (oder umgekehrt) aus rein...

# Sicherheit 31Aug2005

Wie kann die Innere Sicherheit in Frankfurt weiter verbessert werden?

Von: Oreaq Züyyre

An:

Sehr geehrter Herr Müller,
vielen Dank für Ihr Schreiben zur Inneren Sicherheit in Frankfurt. Frankfurt, als europäische und international...

# Außenpolitik 30Aug2005

Sehr geehrte Frau Steinbach,
Schröder bezeichnet Putin als Demokraten, obwohl er die Demokratie in Russland zerstört und seine Soldateska in...

Von: Tvfryn Oenaqg

An:

Sehr geehrte Frau Brandt,
vielen Dank für Ihr Schreiben vom 30. August 2005. Menschenrechtsverletzungen dürfen niemals ungenannt bleiben...

# Bürgerrechte 30Aug2005

Frau Steinbach,

welche Erfolge gibt es durch die Videoüberwachung an öffentlichen Plätzen in Frankfurt? Ist durch die Videoüberwachung...

Von: Naqernf Güzzyre

An:

Sehr geehrter Herr Tümmler,

vielen Dank für Ihre Anfrage zur Videoüberwachung. Ein unbescholtener Bürger muß die Videoüberwachung nicht...

# Föderalismus 23Aug2005

Sehr geehrte Frau Steinbach,

würden Sie es als Vorteil erachten, wenn nach der Bundestagswahl in Bundestag und Bundesrat gleiche...

Von: Qe. Oreaq Senamra

An:

Sehr geehrter Herr Dr. Franzen,

vielen Dank für Ihr Schreiben vom 24. August 2005.
Das von Ihnen angesprochene korrektive Verhältnis...

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.