Fragen an Thomas Seerig

FDP | Kandidat Berlin 2011-2016
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 4 Fragen.

Sie sehen 4 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Soziales 6Sep2011

Sehr geehrter Herr Seerig,

ich selbst bin als Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit des Ortsverbandes Berlin Spandau tätig und seit über...

Von: Hysevrq Jnyxyvat

An:

(...) Kurz und gut: Ohne Ehrenamt ginge es nicht. Es ist gut für unsere Gesellschaft, dass es das bürgerschaftliche Engagement gibt und diese Arbeit ist gesellschaftlich und finanziell stärker anzuerkennen. (...)

Sehr geehrter Herr Seerig,

warum gibt es an der Schloßstraße in Berlin-Steglitz mittlerweile vier Einkaufszentren, in denen es die gleichen...

Von: Ynhen Oyhz

An:

(...) zum Beispiel Gastronomie und Kultur. Mit dem Titania-Palast am einen Ende der Schloßstraße und dem Schloßparktheater plus Adria-Kino am anderen Ende der Schloßstraße haben wir bisher eher einen Knochen, dem es in der Mitte an "Fleisch" fehlt. Ich hoffe daher auf eine Wiederbelebung zum Beispiel des Bierpinsels als Kulturort. (...)

# Soziales 25Aug2011

Die FDP ist für ein niedriges Hartz IV - Geld weil dieses nur vorübergehend ist und irgendwann wieder eine normale Beschäftigung erfolgt.
...

Von: Xnv Znhref

An:

(...) das liberale Konzept einer Grundsicherung hat die Bezeichnung "Bürgergeld" und ist als politisches Ziel der scharzgelben Bundesregierung im Koalitionsvertrag festgeschrieben. (...)

Welche Massnahmen sehen Sie / die FDP zur Beseitigung der schulischen Misere hinsichtlich der immer schlechter werdenden Fähigkeiten der...

Von: Gbefgra Züyyre

An:

(...) Aus liberaler Sicht ist daher mehr Differenzierung in der Bildung statt Einheitsschulen der richtige Weg. Senator Zöllner hat Berlin einen sicheren letzten Platz bei PISA beschert und nirgendwo hängt der Bildungserfolg stärker von der Herkunft ab als in Berlin. (...)