Fragen an Silke Gebel

# Umwelt 6Jul2014

Hallo Frau Gebel,

ich habe gelesen, dass Deutsche mehr Müll produzieren, als der Rest Europas. Was kann ich zu Hause ganz konkret machen,...

Von: Wraal Jrvanaqg

An:
Silke Gebel
DIE GRÜNEN

(...) Die Möglichkeiten diese Menge zu reduzieren sind vielfältig: Mehrwegverpackungen bei Getränken, reparieren anstatt wegschmeißen, Stofftaschen statt Plastiktüten beim Einkauf. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie auch gerne auf die Aktion „Berlin tüt was“ ( http://berlintuetwas.de/ ) aufmerksam machen: in den nächsten Wochen können Sie bei vielen Sammelstellen zehn Plastiktüten gegen eine Mehrwegtasche umtauschen. Ich beteilige mich an dieser Aktion, in meinem Büro (Hessische Str. (...)

Sehr geehrter Frau Abgeordnete,

Ihre Kollegen in Bayern beschäftigen Familienmitglieder z.B. Ehefrauen, Verlobte, Schwestern, Kinder und...

Von: Znahryn Crgref

An:
Silke Gebel
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Peters,
vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich gerne beantworten möchte.

Die Kosten für persönliche MitarbeiterInnen...

Sehr geehrte Frau Gebel,

wie stehen Sie zur künftigen Finanzierung Freier Schulen?

MfG und bestem Dank für Ihre Antwort:
...

Von: Xngwn Xhyyznaa

An:
Silke Gebel
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag,

ich habe gesehen, dass Sie sich für Europa einsetzen wollen. Ich verstehe nicht, was das mit Berliner Landespolitik zu tun hat...

Von: Znegva Crgmbyq

An:
Silke Gebel
DIE GRÜNEN

(...) Und damit meine ich nicht nur die Fördergelder, die immerhin rund 40 % der Berliner Wirtschaftsförderung ausmachen und ohne die es viele Einrichtungen in der Nachbarschaft wie den Club Spittelkolonaden nicht gäbe. Beim Stichwort Schuldenberg gibt Europa Berlin ziemliche Spielräume. Die europäische Integration hat aber auch viel zum Frieden in ganz Europa beigetragen, wer weiß wie der Fall des eisernen Vorhangs ohne die EU vonstatten gegangen wäre und wie Berlin dann dastehen würde. (...)