Fragen an die Abgeordneten — EU-Parlament 2014-2019

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 500 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 500 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Ich habe eigentlch nur eine einfache Frage an Sie: inwiefern halten Sie als Jurist sich für qualifiziert, weitreichende (informations)technische Veränderungen, wie sie Art. 13 bedeuten, angemessen zu beurteilen? (...)

Von: Fvolyyr Unpuvatre

An:
Axel Voss
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) in Anbetracht der aktuellen Debatte rund um die mögliche Reform des Urheberrechts würde es mich interessieren, wieso Sie sich am 5. Juli des vergangenen Jahres für die dort vorgestellte Reform ausgesprochen haben und ob Ihnen zu diesem Zeitpunkt die enorme Tragweite der Artikel 11 und 13 bekannt war. (...)

Von: Puevfgbcure Xüuygunh

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Die Entscheidung, ob eine Meinung in Form von Text, Bild, Musik oder einem Video im Internet veröffentlicht werden darf, sollte nicht bei einer Maschine, geschweige denn einem Programm liegen, meinen Sie nicht auch? Wenn doch wie lässt sich dies mit dem folgenden Satz der CSU vereinbaren? (...)

Von: Puevfgbcure Xüuygunh

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...)

Von: Fronfgvna Onyyvat

An:
Rebecca Harms
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...)

Von: Fronfgvna Onyyvat

An:
Michael Cramer
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...)

Von: Puevfgbcure Xüuygunh

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Warum soll eine ganze Website bestraft werden, wenn ein einzelner User eine Straftat begeht? Wir können doch nicht eine Firma verklagen, wenn einer ihrer Angestellten eine Straftat begeht was ist der Unterschied?

Von: Gvz Obruz

(...) Ziel der Reform des Urheberrechts ist es, die Position derjenigen zu stärken, die die Rechte an kreativen Werken besitzen und darüber mit großen Online-Plattformen verhandeln müssen. Das neue EU-Gesetz soll ihnen eine bessere Vergütung für die Nutzung ihrer kreativen Inhalte ermöglichen. Derzeit bleibt die Wertschöpfung weitestgehend bei den Plattformen. (...)

(...) Einer der Hauptargumente der Artikel 13-Gegner ist, dass ein Uploadfilter technisch nicht umsetzbar wäre. Meine Frage ist, welche ,,Experten“ behaupten, dass das technisch nicht umsetzbar ist. (...)

Von: Avpbynf Jrvffraoretre

An: Profilfoto Tiemo Wölken

(...) „Es wird auf absehbare Zeit keine Technik geben, die Fälle wie Zitate, Satire, Kritiken und Besprechungen, Nutzungen mit eigener Schöpfungshöhe, wissenschaftliche Nutzungsweisen und so weiter automatisiert korrekt bearbeiten kann. (...) Dass ein Algorithmus diesbezüglich alle erdenklichen Formen und Kontexte in Kritik, Satire oder Zitat erkennen kann, halte ich für absolut ausgeschlossen. (...)

Eine Gesellschaft und Demokratie lebt von der Teilhabe Aller. Daher wäre es im Sinne unserer Gesellschaft wenn möglichst viele Menschen sich am...

Von: Puevfgbcu Fgeboy

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Eine Gesellschaft und Demokratie lebt von der Teilhabe Aller. Daher wäre es im Sinne unserer Gesellschaft wenn möglichst viele Menschen sich am...

Von: Puevfgbcu Fgeboy

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Eine Gesellschaft und Demokratie lebt von der Teilhabe Aller. Daher wäre es im Sinne unserer Gesellschaft wenn möglichst viele Menschen sich am...

Von: Puevfgbcu Fgeboy

An:

(...) Sie sprechen auch den Nutzen erfahrener Politiker für die Wirtschaft an. Um Wohlstand und Sicherheit nachhaltig zu garantieren braucht es eine gute Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Politik. Erfahrene, gebildete Personen in der Politik sind nicht nur ein Gewinn, sondern eine Notwendigkeit, damit sie ihre Funktion für unsere Gesellschaft erfüllen kann. (...)

(...) als Musiker nutzeals Musiker nutze ichle andere kleine Künstler auch, YouTube zur Präsentation und Monetarisierung meiner Werke. Warum behaupten Sie, dass YouTube das Urheberrecht missachten würde, wenn ich dort beim Hochladen explizit mein Einverständnis gebe? (...)

Von: Gubznf Oyrvpure

An:
Axel Voss
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages