Neuen Kommentar hinzufügen

Antwort auf von Christian Buschbeck

Permalink

Das ist doch sehr vorsicht beschrieben. Auch wenn die installierte Leistung incl. Sicherheitsmarge 100 % der benötigten Leistung erreichen sollte, ist die Versorgung des Netzes doch nur im Sommer zwischen 11 und 15.00 Uhr bei frischem Wind möglich. Dunkle Flauten brauchen stets Reserveenergie.
Ich kann mir heute nicht vorstellen, wie diese Windenergie bei dem Streit um jede Turbine heute installiert werden soll. Und bei den PV Anlagen auf Dächern ist das Recht auf Eigentum einzuschränken.

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.