Neuen Kommentar hinzufügen

Antwort auf von Heiko

Permalink

Hallo Heiko,

es ist natürlich vollkommen richtig, dass sich unsere Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland vertreten durch den Deutschen Bundestag richtet.

Weil es in dem Kommentar von Herrn Reichardt so wirkt als beziehe er sich auf den Bundestag als gewählte Volksvertretung wollten wir noch einmal deutlich machen, dass es bei unserer Klage nicht um die Volksvertreter selbst geht, sondern um die - eben nicht gewählten - Verwaltungsmitarbeiter, die sich geweigert hatten, uns auf Grundlage des IFG die begehrten Informationen herauszugeben.

Beste Grüße
Martin

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.