Fortsetzung des Patriot-Einsatzes in der Türkei (2013)

29 Jan 2014

Der Patriot-Einsatz unter Beteiligung der Bundeswehr wird um ein weiteres Jahr verlängert. Das hat der Bundestag mit großer Mehrheit beschlossen.

Weiterlesen
Dafür gestimmt
522
Dagegen gestimmt
71
Enthalten
7
Nicht beteiligt
31
Abstimmungsverhalten von insgesamt 631 Abgeordneten.
Filter
NameFraktionWahlkreisStimmverhalten

Alle Abstimmungen des Parlamentes

23.05.2014
Rentenpaket Zur Abstimmung Ja 459 Nein 64
28.11.2014
22.09.2016
11.11.2016
25.11.2016
Haushalt 2017 Zur Abstimmung Ja 458 Nein 115
24.03.2017
08.06.2017
30.06.2017
Ehe für Alle Zur Abstimmung Ja 393 Nein 226

Kommentare

Interkontinentalraketen der syrischen Armee ist eine Lüge. Haben die Syrer nicht. Dieser Bundestag ist nur noch ein billiger Abklatsch der Volkskammer der DDR.

ein dickes PFUI für alle, die zugestimmt haben!

Holt die Jungs und Mädels endlich nach Hause!

Ich vermisse eine ernsthafte und zielgerichtete Friedenspolitik
seitens dieser ostdeutschen Pfarrerstochter, die offenbar bar jeden
geschichtsbezogenen Wissens ist und offenbar auch nicht weiß, daß wir
Deutschen die falschen Freunde haben.

Wen meinen Sie eigentlich mit ostdeutscher Pfarrerstochter ? Sollten Sie auf unsere bunte Kanzlerin anspielen... Frau Merkel wurde in Hamburg geboren und ist somit eindeutig eine westdeutsche Pfarrerstochter...

Lässt sich Syrien nicht anders stoppen?
Welche Länder sind denn noch an diesem diesem Einsatz beteiligt - außer Deutschland?
Dass wir Deutsche an allem teilnehmen müssen, irgendwann - ehe wir uns versehen - sind wir mitten in einen Krieg verwickelt - und dann?
Hat Deutschland aus den beiden großen Weltkriegen nichts gelernt?!
Ich bin GEGEN jeglichen Krieg!Ich möchte, dass eine friedliche Lösung bzgl. syrischer Konflikte angestrebt wird ...
Wie ist es möglich, dass NUR ein Land - wie Syrien - die ganze Welt
in Atem halten kann?
Länder im Nahen, Mittleren Osten und auch z.T. in Afrika u.a. sind weit von Demokratie entfernt - und warum?
Um wirklich in Frieden miteinander leben zu können, zählen Worte wie Würde und Respekt vor jedermann wie auch Toleranz und Rücksicht u.a. eine ganze Menge - und sollten auch dementsprechend gelebt werden!
Vielleicht sollten die Menschen dort und überhaupt allgemein DIES einmal unbedingt kennenlernen ...

ein dickes PFUI für alle, die zugestimmt haben!

Warum sollen unsere Soldaten, die ausschließlich für die Heimatverteidigung gedacht waren, für andere Völker ihren Kopf hinhalten? Wenn es nicht gelingt, die Herzen der Muslime zu gewinnen, dann ist jeder Einsatz deutscher Soldaten sinnlos! Zudem diese Kriege im nahen Osten scheinen mehr im Interesse mächtiger amerikanischer Finanzoliarchien zu liegen, die um ihre Pfründe bangen!

Die lakaienhafte Unterwürfigkeit d. merkel-regierung (man könnte auch
sagen : Polit-Clowns) gegenüber dm Imperium ist erschreckend .
Wichtig : raus a.d. NATO,, dann wäre Thema ",Bereitstellung", u.ä.
erledigt .......
Die NATO (in Wirklichkeit VSA , Kanada , UK ,als die Macher) ist i.d.
heutigen Zeit überflüssig., allenfalls ein EU-Bündnis könnte man
durchspielen , ohne UK !
Deutschland hat im Ausland militärisch NICHTS zu suchen, zumal wir
nur eine ",Pfadfindertruppe", vorhalten ,hohe Kosten aber Wenig Nutzen . Ich würde d. Dt. Armee ganz abschaffen ,
Ein paar Fahrrad-Patrouillien (wie i.d. Schweiz) u. Fertig ,
würde enorme Gelder freimachen, für Nützlichere Dinge. !
Aber mit ",Oberhäuptling merkel/cdu", lässt sich das a.bekannten
unsäglichen Gründen nicht machen .

Neuen Kommentar schreiben