Mindestlohn in der Fleischwirtschaft
Mindestlohn in der Fleischwirtschaft
Der Bundestag hat einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Mindestlohn in der Fleischwirtschaft ohne Gegenstimmen angenommen.
Hintergrundinformationen
Der Gesetzentwurf sieht vor: Der Mindestlohntarifvertrag soll nun für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Branche "Schlachten und Fleischverarbeitung" gelten. Dies soll sichergestellt werden durch die Aufnahme der Branche in den Branchenkatalog des Arbeitnehmer-Entsendegesetzes.

Sobald das Gesetz in Kraft tritt, müssen alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer nach dem Mindestlohntarifvertrag entlohnt werden.

© Bild: flickr/lletz.photography/ CC BY-NC-SA 2.0
Kommentare von Besuchern zur Abstimmung
Kommentar #3
hey Leute wie wäre es mit richtigen Kommentaren
von: big Daddy o
am: 30.01.2017 10:12
Kommentar #2
Ich habe nur Tote Tiere auf den Straßen gesehen die von Autofahren überfahren wurden
von: von Hedwig
am: 18.07.2015 09:37
Kommentar #1
warum kann man nirgendwo shoppen gehen ohne tote tiere zu sehen oder zu riechen?
von: Sandra
am: 03.06.2014 12:52
Ihr Kommentar zur Abstimmung
Spamschutz - wie viel ist 11 + 4:
  • Abstimmungsergebnis