Dipl.-Ing. Markus Ganserer (DIE GRÜNEN)
Kandidat Landtagswahl Bayern 2013
Dieses Profil dient zu Archivzwecken, eine Befragung ist nicht mehr möglich. Besuchen Sie das aktuelle Profil.

Angaben zur Person
Dipl.-Ing. Markus Ganserer
Jahrgang
1977
Berufliche Qualifikation
Diplom-Forstwirt (FH)
Ausgeübte Tätigkeit
-
Wohnort
-
Stimmkreis
Nürnberg-Nord
Ergebnis
13,6%
Wahlkreislistenplatz
4über Wahlkreisliste eingezogen, Mittelfranken
(...) Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass es jedem Menschen möglich sein, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dies beinhaltet für mich auch, seinem Leben selbstbestimmt ein Ende zu setzen. (...)
Fragen an Dipl.-Ing. Markus Ganserer
Nachricht an folgende Adresse schicken, sobald eine Antwort eintrifft:


An diese Adresse den abgeordnetenwatch.de-Newsletter bestellen
Die Datenschutzbestimmungen zur Behandlung meiner Daten habe ich gelesen.
Bitte loggen Sie sich hier ein.
Frage zum Thema Gesundheit
27.07.2013
Von:
-

Sehr geehrter Herr Ganserer,

kennen Sie den von der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) im November 2012 vorgelegten Gesetzentwurf für die Einrichtung von Suizidpräventionsberatungsstellen?
Können Sie sich vorstellen, diesen Entwurf in Ihre Überlegungen zu dem bereits an einen Ausschuss weitergeleiteten Gesetzentwurf "Strafbarkeit der gewerbsmäßigen Förderung der Selbsttötung" einzubeziehen?
Bitte sprechen Sie mit Bürgern, die die tägliche Minderung ihrer Körper- und Geisteskräfte als unerträgliche Belastung bereits erleben, d.h. mit Menschen im Alter ab 75 Jahren, die wissen, worüber im Parlament abgestimmt wird, nämlich ob sie ihrem Lebensende selbst- oder paternalistisch fremdbestimmt entgegengehen werden.

Mit freundlichem Gruß
G. -
Antwort von Dipl.-Ing. Markus Ganserer
bisher keineEmpfehlungen
09.08.2013
Dipl.-Ing. Markus Ganserer
Sehr geehrte Frau -,

vielen Dank für Ihre Frage.

Auch wenn ich für den Landtag kandidiere und dies ein bundespolitisches Thema ist, möchte ich auf Ihre Frage antworten.
Ich habe mich mit diesem sensiblen Thema auch in meinem privaten Umfeld in den letzten Jahren auseinander gesetzt.

Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass es jedem Menschen möglich sein, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dies beinhaltet für mich auch, seinem Leben selbstbestimmt ein Ende zu setzen. Ich persönlich respektiere eine solche Entscheidung, wenn sie frei von Einflüssen Dritter getroffen wird.

Die Bundestagsfraktion hat hierzu einen entsprechenden Antrag eingebracht.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Ganserer
X
Antwort empfehlen
Frage zum Thema Verwaltung und Föderalismus
27.08.2013
Von:

Hallo
Für welche drei Änderungen würden Sie sich in den ersten 100 Tagen einsetzen, wenn Sie mitregieren würden?

Mit freundlichen Grüße
Antwort von Dipl.-Ing. Markus Ganserer
bisher keineEmpfehlungen
28.08.2013
Dipl.-Ing. Markus Ganserer
Sehr geehrte Frau ,

es freut mich, dass Sie sich über Grüne Ziele informieren.
Gerne beantworte ich Ihre Frage, wobei ich zugeben muss dass mir dies nicht leicht fällt

Nach Jahrzehnte langer CSU Regierung sind in unserem Land eine Vielzahl on Veränderungen In verschiedenen Bereichen Veränderungen dringend erforderlich. Die Nennung von drei Themen soll deshalb nicht den Eindruck ermitteln, dass mir die nicht genannten Themen weniger wichtig sind. Deshalb möchte ich an dieser Stelle auf das 100 Tage Programm der Bayerischen Grünen verweisen.
wahl.gruene-bayern.de

Zudem möchte ich realistisch bleiben und keine falschen Hoffnungen wecken. In den ersten 100 Tagen können nicht alle notwendigen Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht werden. Es gibt aber eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten wofür es nur den politischen Willen und einen einfachen Landtagsbeschluss bedarf. Hier möchte ich nur exemplarisch drei Themen nennen die ich im Landtag sofort anpacke und wofür ich seit Jahren eintrete.

Den Nürnberger Reichswald schützen
Die Nordanbindung am Flughafen Nürnberg, würde den als Vogelschutzgebiet europarechtlich Geschützen Reichswald völlig unnötig zerschneiden. Ich werde mich dafür einsetzen dass diese nicht gebaut wird. Es wird gerade der Bundesverkehrswegeplan überarbeitet. Hier haben die Länder ein Vorschlagsrecht. Dieser Bundes Verkehrswegeplan gleicht mehr einem "Wünsch dir Was Konzert" als einer vernünftigen Verkehrsplanung. Hier werden meist willkürlich Projekte angemeldet nur um "Regionalfürsten" einen Gefallen zu tun. Deshalb ist der Plan hoffnungslos überzeichnet. Das vorhandene Geld reicht niemals um all dies Projekte zu realisieren. Zudem benötigen wir mehr Geld für den Unterhalt des bestehenden Autobahnnetzes. Wenn der Landtag beschließt, dass die Hoch umstrittene Nordanbindung am Flughafen Nürnberg aus dieser Vorschlagsliste Gestrichen wird, ist diese endgültig gestorben. Die Natur würde es uns danken.

Bio Anbau fördern
Ich werde mich dafür einsetzten dass der Landtag verbindliche Ziele beschließt um den Anteil an Bio Lebensmittel In staatlichen Großküchen zu erhöhen. Die Städte Nürnberg, München und Augsburg haben sich solche Ziele gesetzt und sind dabei auf einen guten Weg. Ein Antrag der Grünen wurde erst vor wenigen Monaten im Landtag von allen anderen Parteien abgelehnt. Ich werde deshalb den Landwirtschaftsausschuss nach Nürnberg holen um zu zeigen wie die öffentliche Hand Erfolgreich den regionalen Bio Anbau fördern kann.

Mehr Menschen für den Wald
Heute ist ein Großteil unserer Wälder mit standortfremden Nadelholz Monokulturen bedeckt. Die Fichte wird im Hinblick auf den Klimawandel immer anfälliger gegen Sturmwurf und gegen Borkenkäfer Massenvermehrung. Wir müssen in den nächsten Jahren 350 000 ha solcher standortfremden Wälder in gesunde und stabile Mischwälder umbauen. Wir haben in Bayern 700 000 private Waldbesitzer aber nur noch 400 Beratungsförster. Seit 1995 wurde die Hälfte der Beratungsförster eingespart. Ohne Menschen die sich um den Wald kümmern, kann man keinen hochwerten Waldbau betreiben. Deshalb werde ich den Personalabbau im Wald beenden und mich dafür einsetzen dass zusätzliche Förster eingestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Markus Ganserer
X
Antwort empfehlen
Ihre Frage an Dipl.-Ing. Markus Ganserer
Sie befinden sich auf einer Archivseite. Die Fragefunktion wurde inzwischen geschlossen.