Landtagswahl Baden-Württemberg 2011
Landtagswahl Baden-Württemberg 2011 Am 27. März wurde in Baden-Württemberg ein neuer Landtag gewählt. An dieser Stelle können Sie alle Fragen und Antworten aus dem Landtag noch einmal nachlesen. Beherrschende Themen waren die Atompolitik, Stuttgart 21 und Bürgerbeteiligung.



Aktuelle Hochrechnungen und Wahlergebnisse finden Sie auf: www.wahlrecht.de

Die Fragefunktion wurde am Sa., den 26.03.2011 um 18 Uhr geschlossen.
Antworten sind auch am Wahltag und danach noch möglich.
Finden Sie Ihre Kandidierenden
Landtagswahl Baden-Württemberg
Landtagswahl Baden-Württemberg: Geben Sie Ihre Postleitzahl ein, um zu Ihren Kandidierenden zu gelangen oder gehen Sie direkt zur Übersicht der Kandidierenden.
Postleitzahl:
Kandidaten-Check
Vergleichen Sie Ihre Positionen mit denen Ihrer Kandidaten! Wir haben alle Kandidierenden nach ihren Standpunkten zu verschiedenen politischen Thesen befragt. Finden Sie jetzt heraus, mit welchen Kandidierenden Sie inhaltlich übereinstimmen.

Aktuelle Antworten auf Bürgerfragen
Bernd Hitzler
1 Frage bekommen, 1 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 11.02.2011
(...) Ich werde aber auf jeden Fall helfen, wenn es um Landesmittel geht. (...)
Karl Rombach
2 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 25.03.2011
(...) Im Ergebnis befürworte ich eine Stärkung des Jugendschutzes im Internet im Rahmen der Novellierung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages. (...)
Eugenia Fix
1 Frage bekommen, 1 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 24.03.2011
(...) Aus diesem Grund sind Infrastrukturprojekte wie u.a. S21 notwendig, denn verbesserte Transport/Elektrizitäts-/Wasserversorgung kommen letzlich der Gesamtwirtschaft zugute. Massengüter- und -peronentransportsysteme auf Schienen oder Magnetschwebebasis erweisen sich hierfür als effizienter, wie etwa der Transrapid oder das seit etwa 20 Jahren entwickelte unterirdische CargoCap-System. (...)
Dr. Lisa Federle
3 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 17.03.2011
(...) Ich war nie eine Hardlinerin in der Frage der Atomenergie. Dennoch muss auch ich meine Positionen nun neu hinterfragen. (...)
Christel Teichmann
4 Fragen bekommen, 4 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 24.03.2011
(...) Meiner Meinung nach ist dieser Bereich einerseits wichtig andererseits besteht Reformbedarf. Hier fährt man schon lange in alten Bahnen. Der Jäger von damals ist nicht mehr ganz das was wir heute brauchen. (...)
Sören-Frederic Fischer
2 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 23.03.2011
(...) Innovativen und effizienten Lösungen, auch im Güterverkehr, stehe ich positiv gegenüber. Eine Subvention bestimmter Containerumschlagstechnologien lehne ich ab. Entscheidungen die private Ladegleise betreffen, fallen in die Verantwortung der privaten Unternehmen. (...)
Martin Rotzinger
3 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 24.03.2011
Ich kann diese beiden Fragen leider nicht zufriedenstellend beantworten, da ich mich mit beiden Sachverhalten nich hinreichend gut auskenne. (...)
Sören-Frederic Fischer
2 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 15.03.2011
Ich bin damals in der Debatte um die Softwarepatente zur Piratenpartei gekommen. Es handelt sich dabei um einen Sachverhalt, der vor allem kleine und mittelständige Softwarehäuser und die OpenSource-Gemeinde existentiell bedroht. (...)
Stefan Klotz
3 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 25.03.2011
(...) Zumindest ist nichts beschlossen. Das hängt damit zusammen, dass wir nur Beschlüsse fassen (wie beim Wahlprogramm auch) bei denen wir Parteiintern ausreichend Fachwissen besitzen. (...)
Orhan Demir
4 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 25.03.2011
(...) In Bezug auf Ihre Frage zur kulturellen Identität sei angemerkt, dass wir unter dieser erworbene Aspekte wie Sprache, Religion, Wertvorstellungen, Sitten oder Gebräuche verstehen, die auch an nächste Generationen vermittelt werden. (...)
Jetzt unterstützen!

  • 100.000
  • 90.000
  • 80.000
  • 70.000
  • 60.000
  • 50.000
  • 40.000
  • 30.000
  • 20.000
  • 10.000
  • 0

 

14.306 € von
100.000 €
sind bereits erreicht


Am 08. Dezember 2014 feiern wir den 10. Geburtstag von abgeordnetenwatch.de
Für jeden 10.000 Euro Schritt blicken wir ein Jahr zurück.


Schirmherr von abgeordnetenwatch.de Baden-Württemberg

GRUSSWORT
abgeodnetenwatch.de ist eine zeitgemäße Antwort darauf, welche Möglichkeiten bestehen, um unsere parlamentarische Demokratie sinnvoll zu ergänzen.
Ihr Landesparlament
Starten Sie abgeordnetenwatch.de für Ihr Bundesland. Sobald 10.000 € erreicht sind, geht es los!
Aktuelle Top 3
Antwortverhalten

DIE GRÜNEN (70 Kandidierende)
191 Fragen / 163 Antworten
85,34 % beantwortet

DIE LINKE (70 Kandidierende)
121 Fragen / 101 Antworten
83,47 % beantwortet

SPD (70 Kandidierende)
149 Fragen / 107 Antworten
71,81 % beantwortet

FDP (70 Kandidierende)
124 Fragen / 72 Antworten
58,06 % beantwortet

CDU (70 Kandidierende)
264 Fragen / 133 Antworten
50,38 % beantwortet

Statistik weiterer Parteien

Kooperationspartner
www.mitentscheiden.de
Medienpartner
www.swr.de
www.stuttgarter-zeitung.de
www.stuttgarter-nachrichten.de
www.badische-zeitung.de
www.gmuender-tagespost.de
www.schwaebische-post.de
www.hochrhein-zeitung.de