Demokratie zum Mitmachen
Das Kommunal-Portal von abgeordnetenwatch.de bietet Ihnen die Möglichkeit mit Politikern aus bereits 60 Städten in Kontakt zu treten.
Wie geht das?
  • Stadt und Politiker wählen (Klicken Sie auf die Karte für Ihre Stadt)
  • Frage in das Formular (auf der Profilseite des Politikers) eingeben
  • Machen Sie Ihre Bekannten auf die Frage aufmerksam



Übrigens: Die Finanzierung ist noch nicht sicher. Aktuell brauchen wir insgesamt 600 Fördermitglieder für die 60 Kommunen um die Kosten decken zu können.

Neuigkeiten aus den Kommunen:
Kommunen auf abgeordnetenwatch.de
Mettmann Solingen Witten Unna Freiburg Tutzing Norderstedt Dillingen an der Donau Rat der Stadt Rendsburg Rat der Stadt Osnabrück BVV Treptow Köpenick Stadtverordnetenversammlung Wiesbaden Niederkrüchten Stadtverordnetenversammlung Gießen Stadtrat Memmingen Stadtrat Fürstenfeldbruck Stadtrat Regensburg Stadtverordnetenversammlung Offenbach Rat der Stadt Wuppertal Kreistag Mayen-Koblenz Rat der Stadt Celle Stadtverordnetenversammlung Marburg Neukölln Spandau Wilhelmshaven Minden-Lübbecke Minden Radevormwald Hanau Darmstadt Neustadt an der Weinstraße Konstanz Esslingen Göttingen (Kreistag) Göttingen (Stadtrat) Chemnitz Bielefeld München Tuttlingen Wesseling Mönchengladbach Frankfurt am Main Kreis Segeberg Halle (Saale) Leipzig Dpolyresden Kreis Coburg Geislingen Kreis Villingen-Schwenningen Stuttgart Pforzheim Heilbronn Bruchsal Darmstadt- Münster Mainz Aachen Leverkusen Köln Bonn
Aktuelle Antworten auf Bürgerfragen
Dr. Georg Kronawitter
3 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 08.04.2014
(...) In puncto 2. Stammstrecke habe ich an Alternativen und Gegenargumenten im Internet dargestellt, was ich mir erarbeitet habe. (...) 1. Haben Sie den Eindruck das die SWM aus den Stromausfällen gelernt und
etwas unternommen hat, dass evtl. Störungen nicht Auswirkungen auf halb
München hat und das Stromnetz weniger anfällig ist? (...)
Norman Volger
4 Fragen bekommen, 4 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 09.04.2014
(...) Nein, es ist nicht ausschließlich regionale Wirtschaftskraft die Vorraussetzung für kommunale Umweltprojekte schafft. Über europäische EFRE-Mittel, Mittel des Bundes und des Landes werden ebenso Umweltprojekte finanziert. (...)
Karin Wiemer-Hinz
1 Frage bekommen, 1 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 24.03.2014
(...) Die Möglichkeit des Einbringens einer Petition an den Senat der Stadt Rendsburg ist mir nicht bekannt und meines Wissens auch in der Gemeindeordnung Schleswig-Holstein nicht vorgesehen. Die Gemeindeordnung regelt in § 16 f jedoch den Einwohnerantrag, der unter bestimmten Bedingungen eingebracht werden kann. (...)
Carsten Krumhöfner
2 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 03.04.2014
Die Stadtbahnlinie 5 in moderner Niederflurtechnik ist eine Zukunftschance für unsere Stadt!
Sie ermöglicht barrierefreies Ein- und Umsteigen und erschließt in Bielefeld ein großes Fahrgastpotential. Gerade für Brackwede ist dies eine große Chance, denn zum einen werden auf der Hauptstraße die städtebaulich unmöglichen Hochbahnsteige nicht notwendig und zum anderen wird die Sennestadt und der gesamte Süden unserer Stadt besser miteinander verbunden. (...)
Gerhard Pötzsch
1 Frage bekommen, 1 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 04.04.2014
(...) Ich darf Sie darauf hinweisen, dass ich nicht der Wirtschaftsexperte meiner Fraktion, sondern deren kulturpolitischer Sprecher bin.
Zur Beantwortung Ihrer Fragen verweise ich auf die Pressemitteilungen zum Thema, welche ich als Datei anhänge und Ihrer Lektüre empfehle. (...)
Markus Gröninger
20 Fragen bekommen, 20 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 04.04.2014
(...) Ich würde mir gewiss die Reduzierung der Geruchsbelastungen deutlich schneller und stärker wünschen. (...)
Ansgar König
4 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 28.03.2014
Es ist richtig, dass ich für die Wählervereinigung Leipzig im Wahlkreis 9 als Spitzenkandidat kandidiere. Ich bin seit Gründung des Kreisverbandes von Bündnis 90/Die Grünen Mitglied in Leipzig und möchte dies auch weiterhin bleiben. (...)
Juliane Nagel
7 Fragen bekommen, 7 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 26.03.2014
(...) Davor habe ich in verschiedensten Tätigkeitsbereichen gearbeitet, sowohl im Gastronomie-Gewerbe, als auch an der Kasse im Einzelhandel. Ich bin sicher, dass meine Tätigkeiten, wenn auch vielfältig, mir einige Lebenserfahrung verschafft haben.
Meine Kompetenzen im Umgang mit den von ihnen benannten Bereichen - habe ich natürlich durch Praxis, Kommunikation und Lektüre erworben. (...)
Juliane Nagel
7 Fragen bekommen, 7 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 25.03.2014
(...) Sie gibt mir Gelegenheit ein weiteres Mal mit Mythen aufzuräumen. Ich habe in den vergangenen Jahren viele Demonstrationen angemeldet und einige auch inhaltlich mit vorbereitet, zum Beispiel die sich explizit als gewaltfrei verstehenden Proteste gegen die rassistischen Aufmärsche der NPD im Namen des Bündnisses "Leipzig nimmt Platz". (...)
Dieter Deissler
2 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 12.03.2014
(...)
+++ Buch-Aktion +++
In seinem gerade erschienen Buch gibt abgeordnetenwatch.de-Mitgründer Gregor Hackmack eine Anleitung für ein Politik-Update. Werden Sie Förderin/Förderer - und erhalten Sie das Buch als Begrüßungsgeschenk.
Mit einer Spende unterstützen

Ihre Spende sichert die Unabhängigkeit von abgeordnetenwatch.de

Zum Spenden können Sie auch PayPal oder Flattr nutzen.

Gefördert durch

Schirmherrin von abgeordnetenwatch.de

GRUSSWORT
Initiativen wie diese machen Politiker empfänglicher für gesellschaftliche Probleme und Bedürfnisse.
Ihr Landesparlament
Starten Sie abgeordnetenwatch.de für Ihr Bundesland. Sobald 10.000 € erreicht sind, geht es los!
Aktuelle Top 3