Zukunft der Städte auf abgeordnetenwatch.de
Aktuell fehlt uns die Finanzierung, um die Kommunalprojekte fortzuführen. Daher laufen die jeweiligen Städte bis zum Ende der jeweiligen Legislaturperiode weiter, werden aber nicht fortgesetzt. Alle abgeschlossenen Legislaturperioden finden Sie in Kürze im Archiv.

Oberbürgermeisterwahlen NRW 2015
In 13 Großstädten finden am 13. Septemeber Oberbürgermeisterwahlen statt.
Befragen Sie die Kandidierenden auf unserem Wahlportal
Kommunen auf abgeordnetenwatch.de
Mettmann Solingen Witten Unna Freiburg Tutzing Norderstedt Dillingen an der Donau Rat der Stadt Rendsburg Rat der Stadt Osnabrück BVV Treptow Köpenick Stadtverordnetenversammlung Wiesbaden Niederkrüchten Stadtverordnetenversammlung Gießen Stadtrat Memmingen Stadtrat Fürstenfeldbruck Stadtrat Regensburg Stadtverordnetenversammlung Offenbach Rat der Stadt Wuppertal Kreistag Mayen-Koblenz Rat der Stadt Celle Stadtverordnetenversammlung Marburg Neukölln Spandau Wilhelmshaven Minden-Lübbecke Minden Radevormwald Hanau Darmstadt Neustadt an der Weinstraße Konstanz Esslingen Göttingen (Kreistag) Göttingen (Stadtrat) Chemnitz Bielefeld München Tuttlingen Wesseling Mönchengladbach Frankfurt am Main Kreis Segeberg Halle (Saale) Leipzig Dpolyresden Kreis Coburg Geislingen Kreis Villingen-Schwenningen Stuttgart Pforzheim Heilbronn Bruchsal Darmstadt- Münster Mainz Aachen Leverkusen Köln Bonn
Aktuelle Antworten auf Bürgerfragen
Dr. E. h. Fritz Brickwedde
1 Frage bekommen, 1 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 19.03.2016
Ich sehe die Sache Lückenschluss A 33 Nord genauso wie Sie. Positiv ist, dass der neue Bundesverkehrswegeplan das Projekt mit hoher Priorität bewertet. (...)
Dr. Annika Lange
6 Fragen bekommen, 4 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 06.03.2016
(...)
Mikk Schunke
6 Fragen bekommen, 6 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 08.03.2016
(...) Wie Sie schon selber schreiben, enthält der Antrag das Wort "notfalls". Dies bedeutet, dass es im Notfall überhaupt zu einer Beschulung kommen kann, bevor sie Gefahr laufen gar nicht beschult zu werden. Der Hintergrund ist, dass die Schulen an ihre Kapazitätsgrenzen gekommen sind und viele geflüchtete Kinder bisher keine Beschulung erfahren konnten. (...)
Mikk Schunke
6 Fragen bekommen, 6 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 06.03.2016
Wir, die Fraktion der Piraten, haben uns in der vergangenen Legislaturperiode schon damit beschäftigt, in dem wir auf Anraten verschiedener Bürger eine PARK UND RIDE Initiative in Kooperation vom Bezirk und BVG gefordert haben, auch haben wir uns bemüht Fahrradparkplätze sowie mehr Schnell, - sowie normale Parkmöglichkeiten am Bhf. Spandau zu schaffen, diese bilden wichtige Umstiegsmöglichkeiten für die BürgerInnen und somit eine Entlastung im Gesamtverkehr. (...)
Daniela Kleineidam
2 Fragen bekommen, 1 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 06.03.2016
(...) Deswegen arbeiten wir in der SPD- Fraktion in der BVV Spandau eng mit der Landesebene und mit der BVG zusammen und konnten bereits zahlreiche Taktverdichtungen auf mehreren Spandauer Buslinien erreichen - so auch mit dem aktuellen Fahrplanwechsel. Der vielleicht größte Erfolg der vergangenen Jahre war die Umwandlung der Linie 145 in eine Metrolinie (M 45) mit den damit verbundenen Taktverdichtungen

Es gibt aber noch viel zu tun, insbesondere bei der Förderung des Fahrradverkehrs und bei Sicherheitsaspekten für FußgängerInnen auf den zentralen Verkehrsknoten des Bezirks.

Als Aktiver der Spandauer Tram- Initiative erwarten Sie vermutlich von mir eine Antwort zum Straßenbahnausbau, die ich Ihnen gerne geben will - auch wenn Sie nicht explizit danach gefragt haben. (...)
Bettina Domer
2 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 06.03.2016
Ich möchte Ihnen für Ihre Frage danken und versuchen Sie so umfassend wie möglich zu beantworten, da die Leistungsfähigkeit der Verkehrsinfrastruktur und des ÖPNV in der wachsenden Stadt Berlin ein wichtiges Thema ist. (...)
Emilio Paolini
3 Fragen bekommen, 3 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 06.03.2016
(...) Ich stelle dadurch aber schon mal die ernsthafte Umsetzungsabsicht zur Diskussion. Dennoch begrüße ich, dass die SPD sich scheinbar grundsätzlich mit dem TRAM-Ausbau anfreunden konnte und diesen immerhin auch als positiv für ihren Wahlkampf einzuschätzen scheint. (...)
Christian Haß
5 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 06.03.2016
(...) Die Strassenbahn wird zur Zeit auf der Landesebene unserer Partei besprochen. Ich persönlich hätte keine Probleme die Strassenbahn vom Berliner Zentrum über Charlottenburg auch nach Spandau zu führen. Allerdings muss dieses noch in den jeweiligen Gremien beraten werden. (...)
Jochen Liedtke
3 Fragen bekommen, 2 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 06.03.2016
(...) Ich danke für Ihr Interesse. Ich bin prinzipiell für JEDE Verlagerung des
Verkehrs weg vom Auto und hin zu Öffentlichem Personenverkehr sowie Fahrrad-
und Fußverkehr. (...)
Michael Siebel
1 Frage bekommen, 1 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 24.02.2016
(...) Wir unterstützen das Landesporgramm zum Bau von 5000 Wohnungen in Hessen. (...)
Gefördert durch die
Ihr Landesparlament
Starten Sie abgeordnetenwatch.de für Ihr Bundesland. Sobald 10.000 € erreicht sind, geht es los!
Aktuelle Top 3

Schirmherrin von abgeordnetenwatch.de

GRUSSWORT
Initiativen wie diese machen Politiker empfänglicher für gesellschaftliche Probleme und Bedürfnisse.