DIE LINKE: Kernelemente zu „Umwelt“
  • Keine Atomtransporte durch Bremen. (S. 4)
  • Stopp der Weservertiefung. (S. 4)
  • Energetische Sanierung, aber nicht auf Kosten der Mieter. (S. 4)
  • Erhalt der Grün-und Freiflächen statt Luxusbebauung wie auf dem Stadtwerder, in der Uniwildnis oder auf dem Bahnhofsvorplatz. (S. 4)
  • Wiedereinführung des Umwelt-Beschwerde-Telefons im 24/7 Betrieb. (S. 63)
  • Wiedereinführung der Umweltkripo. (S. 63)
Wahlprogramm zum Download
Antworten zum Thema aus dem Wahlkampf
Peter Erlanson
5 Fragen bekommen, 5 davon beantwortet
Antwort auf eine Frage vom 24.04.2011
(...) Der Werder See und die Kleine Weser sollen aus meiner Sicht weiter naturnahes Erholungsgebiet bleiben. Ich bin sehr gegen eine weitere Kommerzialisierung von öffentlichem Raum. (...)
Standpunkte der anderen Parteien