Aufweichung des Ladenschlussgesetzes verhindern
Die SPD ist damit gescheitert, eine Aufweichung des bayerischen Ladenschlussgesetzes zu verhindern. Die Sozialdemokraten argumentierten mit dem Wohle der Familie. Dem schlossen sich auch Grüne und Freie Wähler an.
Hintergrundinformationen
Das Abstimmungsverhalten Ihrer Wahlkreisabgeordneten erfahren Sie durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl.
Ihre Postleitzahl:

In der rechten Spalte können Sie sich schnell einen Überblick über das Abstimmungsverhalten aller Abgeordneten verschaffen, indem Sie auf die entsprechenden Links wie "zugestimmt", "dagegen gestimmt", etc. klicken.
Abstimmungsverhalten: nicht beteiligt
Dr. Günther Beckstein
Dr. Günther Beckstein
CSU
Nürnberg-Nord
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Dr. Otmar Bernhard
Dr. Otmar Bernhard
CSU
München-Pasing
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Dr. Annette Bulfon
Dr. Annette Bulfon
FDP
München-Altstadt-Hadern
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Sepp Daxenberger
Sepp Daxenberger
DIE GRÜNEN
Oberbayern
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Renate Dodell
Renate Dodell
CSU
Weilheim-Schongau
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Gerhard Eck
Gerhard Eck
CSU
Schweinfurt
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Kurt Eckstein
Kurt Eckstein
CSU
Nürnberger Land
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Günther Felbinger
Günther Felbinger
FREIE WÄHLER
Main-Spessart
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Dr. Linus Förster
Dr. Linus Förster
SPD
Augsburg-Stadt-Ost
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Eva Gottstein
Eva Gottstein
FREIE WÄHLER
Eichstätt
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Christine Haderthauer
Christine Haderthauer
CSU
Ingolstadt, Neuburg a.d.Donau
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Volkmar Halbleib
Volkmar Halbleib
SPD
Würzburg-Land
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Dr. Wolfgang Heubisch
Dr. Wolfgang Heubisch
FDP
München-Schwabing
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Dr. Otto Hünnerkopf
Dr. Otto Hünnerkopf
CSU
Kitzingen
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Christine Kamm
Christine Kamm
DIE GRÜNEN
Augsburg-Stadt-Ost
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Franz Maget
Franz Maget
SPD
München-Milbertshofen
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Brigitte Meyer
Brigitte Meyer
FDP
Aichach-Friedberg
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Martin Neumeyer
Martin Neumeyer
CSU
Kelheim
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Dr. Gabriele Pauli
Dr. Gabriele Pauli
fraktionslos
Nürnberg-Nord
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Hans-Ulrich Pfaffmann
Hans-Ulrich Pfaffmann
SPD
München-Bogenhausen
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Franz Josef Pschierer
Franz Josef Pschierer
CSU
Kaufbeuren
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Dr. Franz Rieger
Dr. Franz Rieger
CSU
Regensburg-Stadt
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Florian Ritter
Florian Ritter
SPD
München-Pasing
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Bernhard Roos
Bernhard Roos
SPD
Passau-Ost
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Adelheid Rupp
Adelheid Rupp
SPD
München-Giesing
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Georg Schmid
Georg Schmid
CSU
Donau-Ries
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Peter Schmid
Peter Schmid
CSU
Neu-Ulm
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Helga Schmitt-Bussinger
Helga Schmitt-Bussinger
SPD
Nürnberg-Süd
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Siegfried Schneider
Siegfried Schneider
CSU
Eichstätt
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Stefan Schuster
Stefan Schuster
SPD
Nürnberg-West
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Jakob Schwimmer
Jakob Schwimmer
CSU
Erding
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Bernd Sibler
Bernd Sibler
CSU
Deggendorf
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Eberhard Sinner
Eberhard Sinner
CSU
Main-Spessart
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Diana Stachowitz
Diana Stachowitz
SPD
München-Moosach
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Dr. Simone Strohmayr
Dr. Simone Strohmayr
SPD
Aichach-Friedberg
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Angelika Weikert
Angelika Weikert
SPD
Nürnberg-Ost
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Dr. Bernd Weiß
Dr. Bernd Weiß
CSU
Haßberge, Rhön-Grabfeld
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Renate Will
Renate Will
FDP
Starnberg
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Ludwig Wörner
Ludwig Wörner
SPD
München-Altstadt-Hadern
Stimmverhalten: nicht beteiligt
Kommentare von Besuchern zur Abstimmung
Kommentar #2
@WiRu

Das war in der Tat eine falsche Formulierung, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben den ersten Staz nun geändert in:

Die SPD ist damit gescheitert, eine Aufweichung des bayerischen Ladenschlussgesetzes zu verhindern.
von: Redaktion abgeordnetenwatch.de
am: 20.12.2010 15:10
Kommentar #1
war ganz entsetzt, als ich die überschrift las: "spd ist mit ihrem antrag gescheitert, das ladenschlussgesetz aufzuweichen"... der "echte" Antrag wollte aber genau das Gegenteil, oder etwa nicht? Bitte korrigieren!
MfG,
WiRu
von: wiru
am: 20.12.2010 15:02
Ihr Kommentar zur Abstimmung
Spamschutz - wie viel ist 11 + 4:
  • Abstimmungsergebnis